Was soll jetzt dieser Titel wieder sein? Das habe ich mich auch gefragt, als ich letzte Wochen in Dortmund war. Es war die „Elektrotechnik 2007“, die Messe für alles was mit Strom zu tun hat. Dort durfte ich tätig sein.

Die Anreise war gut, gemütlich und nicht zu viel Verkehr. Das Navi zeigt uns immer perfekt den Weg. Ich nannte sie „Uschi“, aber ich mußte sie in „Susi“ umtaufen, wegen der Namensverwechslung (das ist aber eine andere Geschichte). Auf der Messe angekommen, ausgeladen, etwas den schon aufgebauten Messestand mit den Geräten bestückt und schon war es Zeit, das erste Glas Sekt zu erheben und auf den guten Aufbau und auf die Messe anzustoßen.

Erster Abend war vorbei, das Hotel direkt auf der Messe – sehr zu empfehlen, wegen der kurzen Wege und dem „Nach-Hause-Kommen“.

Erster Messe Tag war sehr gut gesucht, wie die anderen Tage auch, die Zeit ist schnell verronnen, und es war 17 Uhr – Messe-Ende. Jetzt wohin zum Essen?

ins Mongo’s

Was ist das? Es hört sich -Entschuldigung – etwas behindert an, bedeutet aber „mogolisches Essen“ – es geht in die asiatische Küche mit einem Hauch China, Japan, Mogolei und den Stäbchen und dem Reis. Es war sehr lecker und reichlich (All-You-Can-Eat) und man durfte immer die Marinaden vorher auswählen, die Zubereitung ganz frisch und ein Mordsspaß. Knoblauch wurde untersagt, dafür wurde der Wettbewerb des schärfsten Essens begonnen und ich habe nicht gewonnen. Sagen wir unentschieden. Dazu gab es noch Tsingtau und Singha Bier (asiatische Biersorten aus der Flasche).

Dann kam noch der Austausch mit der Kellnerin wegen des Services: sie hatte zeitweise den Wirkbetrieb verlassen und entsprechend wurde die Bewertung am Ende abgegeben. Sie nahm das sehr ernst und hat uns gebeten, die Sache noch einmal zu überdenken, weil ihr Chef nicht gerade entzückt von den Leistungen sehr würde. Gesagt – getan – wir sind ja keine Unmenschen.

Der Rest der Woche bestand nur noch aus Messe und Essen und noch etwas mehr, das behalten wir aber für uns. Es war eine sehr erfolgreiche Messe mit vielen Besuchern, guten Geschäften und neuen Kontakten.

Ja – wir sind so schnell und können das bearbeiten und auswerten!!!!!!!!!
Nicht wie andere Firmen 😉

Grüße an alle da draußen wünscht Frank und sein Team

Advertisements