Die Überschrift ist etwas übertrieben, aber was soll’s? Ein wenig mit Blut hat es im entferntesten Sinne zu tun: Erste-Hilfe-Kurs, oder besser gesagt, Ersthelfer.

Jede Firma braucht die Erst-Helfer und diese werden nicht so einfach geboren, sie werden gezüchtet – oder gebacken? Na da hat man mich angelogen oder etwas übertrieben. Ich soll mich bereit halten, um die Ausbildung für den Erst-Helfer über mich ergehen zu lassen. Bin gespannt, ob wir gleich eine Operation machen dürfen, oder was ich schon immer wollte – einen Luftröhrenschnitt. Seit neustem dürfen auch „Laien“ mit einem Defibrillator auf einem Sterbenden die „Paddels“ anzusetzen.

Johanniter/Internet

An einigen öffentlichen Orten sind diese Lebensretter schon vor Ort und haben bestimmt auch schon dem einen oder anderen weitergeholfen.

Wann habt Ihr das letzte Mal einen Erste-Hilfe-Kurs gemacht? Ich sehe schon, dass viele „beim Führerschein“ antworten, aber bedenkt, es kann jeden und immer treffen.

Hier die entsprechenden Links:

Die wichtigste Telefonnummer ist in diesen Fällen: 112 – Alles andere ist nicht so wichtig.

Achtet auf Euch und Eure Lieben

Vorbeugende Grüße an alle da draußen

von Frank

Advertisements