Eigenes Auto und Begleitperson: Wann offen ist und wer üben darf

Die Öffnungszeiten des Reutlinger Verkehrsübungsplatzes an der Kreuzeiche sind während der Winterzeit am Dienstag, Donnerstag und Freitag von 14 bis 17 Uhr, am Samstag von 9 bis 14 Uhr, am Sonntag von 9 bis 12 Uhr; an gesetzlichen Freiertagen gilt die Öffnungszeit vom Sonntag.

Am 1. Januar ist der Platz geschlossen, ebenso an den Osterfeiertagen, an Pfingsten und an Weihnachten.

Die Kosten pro Fahranfänger betragen für die erste Stunde zehn Euro, für jede weitere Stunde sechs. Für die bezahlte Übungszeit besteht Versicherungsschutz mit 500 Euro Selbstbeteiligung.

Zum Üben muss das eigene Fahrzeug mitgebracht werden. Mit Einführung des Führerscheins ab 17 Jahre sollte der Fahranfänger 16 Jahre und drei Monate alt sein.

Die Begleitperson muss eine Fahrerlaubnis haben. Veranstalter ist die Verkehrswacht Reutlingen-Münsingen.

Quelle: GEA (ohne Gewähr)

Fahrt vorsichtig und passt auf – die Fahranfänger

Gruß Frank – Bremst nicht für Anfänger

Advertisements