Es gibt Monsterjäger, die reisen immer wieder durch die Gegend. Die Suche an sich scheint sehr wichtig zu sein, getreu nach dem Motto:

„Der Weg ist das Ziel!“

Ich würde anstelle sagen:

„Das Ziel ist das Ziel – oder Hauptsache unterwegs!“

Jetzt sind wir etwas von Wege abgekommen – also zurück. Die Monsterjäger, wie Indiana Jones, Reinhold Messner oder ähnlich reisten an die abgelegenste Orte, um die „Monster“ zu finden. Nun reicht es seine Augen in der Großstadt auf zu machen und eine Kamera dabei zu haben.

Gesehen in New York, Rio oder Paris:

Habt Ihre ähnliche „Beweise“? Einfach schicken und wir zeigen es hier.

Grausige und gruselige Grüße

Frank

Advertisements