Liebe Gäste

das könnte der neuste Werbespruch einer Schokoladenwerbung sein, oder eines anderen Produktes.

Warum sollten wir der Werbung glauben? Sagt sie immer die Wahrheit? Können wir darauf vertrauen?

Das sind viele Fragen und wie oft können wir mit „JA“ antworten? Die Konsumenten nicht oder fast nicht. Dann schon eher die Werbefachleute, die sich diese Dinge einfallen lassen. Aber es gibt ganz neue Berufsgruppen, die für diese „Tricks“ in der Werbung zuständig sind:

  • Fotografen
  • Foodstylisten
  • Visagisten
  • Computerspezialisten
  • Stunt-Leute (geschlechtsneutral)
  • Schauspieler – oder wer glaubt schon Dieter Bohlen?

Die Liste wäre bestimmt länger, aber das wäre ist eine andere Geschichte. Bei uns ist das erste Mal in der Geschichte der Firma passiert, was sonst in der freien Natur nicht oder sehr selten vor kommt:

Ein „Großer“ hat den „Kleinen“ kopiert und nachgemacht – und zwar so offensichtlich, dass es zum Himmel schreibt.  In China gilt es als Ehre, wenn man als europäische oder deutsche Firma kopiert wird und das Produkt nachgemacht wird. In unserem Fall ist es ähnlich, aber besser. Wir konnten es nicht glauben, dass uns so etwas passiert.

Wie man sieht – die Zeiten ändern sich.

Hier noch ein Beispiel und die Kreativität:

Mit Hilfe Gottes wird für ein Auto geworben – ohne dass man das Auto sieht. Eure Meinung?

Frank und die komplette Redaktion grüßen Euch da draußen

Advertisements