Heute die Ruhe vor dem Sturm (und mittendrin).

Diese Woche muss (darf) ich noch so einiges erledigen. Der Termin zum Wochenende rückt näher und da heißt es …?!? Ja, was denkt Ihr?

Ich will Euch nicht zu viel oder gar nichts verraten, aber es wird sehr schön, gemütlich, spannend und interessant. Auch etwas schmusig, künsterlich künstlerisch und sportlich, aber das wird nicht bis ins Details erzählt.

Heute wird es in der Nachbarschaft etwas lauter,  weil das „Liebespaar“ von nebenan sich lautstark trennt. Besser gesagt, er holt seine Sachen, denn er ist vor einiger Zeit schon „ausgezogen“. Jetzt kommt die „Schlammschlacht“ und die verbale Kritik und das in einer Lautstärke, da braucht man kein Hörgerät. Die gesamte Nachbarschaft lauscht (braucht man nicht besonders, weil es ja so laut her geht).

Meine Überlegung war, noch die Polzei zu rufen, weil der Möbelwagen im absoluten Halteverbot steht, aber das wäre in dieser Situation nicht hilfreich, oder?!?

Mal sehen, wie lange es geht und wie es endet. Meine Prognose geht bis ca. 20 Uhr und er zieht von dannen und Sie schreit vom Balkon hinterher.

Bis dann und ich halte Euch auf dem Laufenden

Frank

Advertisements