Jetzt werden die Frauen wieder wild und ungeduldig. DER neue Film „Sex and the City“ kommt in die Kinos.

Und was bedeutet es für die Männer?

Carrie Bradshaw, Samantha Jones, Charlotte York, Miranda Hobbes treiben Ihr Unwesen und zeigen uns Ihre Welt – die Männer haben vielleicht Glück und müssen nicht mit ins Kino, aber im Fernseher lief jetzt schon auf Pro7 und SIXX der erste Teil – „Sex and the City, der Film“. Wer mußte es sich das ansehen? Zum Glück gibt es die Videorekorder oder sonstige technische Spielerei, damit kann man es aufzeichnen und seiner Liebsten dann vorspielen, so oft Sie es will.

Und dann der neue Fernsehsender SIXX. Wer hat ihn? Wer schaut ihn?

Warum kommen da so viele Kochendungen auf dem Frauensender? Hat das Hintergründe? Was wollen uns die Programmmache damit sagen – Frauen kocht mehr und besser für Eure Männer? Die Aussage würde mir gefallen — essen und trinken hält Leib und Seele zusammen.

Grüße nach New York an die Ladies

Frank, die Redaktion (die sind schon aufgeregt)

Advertisements