Wenn man heute das schöne „Heftchen“ PLAYBOY kauft – und mann tut das nur wegen den tollen Interviews – kommt im mittleren Teil eine Seite mit Tipps und Tricks. PLAYBOY nennt es „der Berater“. Also in einer Ausgabe habe ich durch Zufall gesehen, dass das Thema FACEBOOK behandelt wurde:

Knigge & Etikette/ Karriere

Braucht man unbedingt ein Facebook-Profil?

Frage: In meinem Freundeskreis bin ich der einzige, der kein Profil auf Facebook hat. Mir waren soziale Netzwerke immer suspekt. Mittlerweile fühle ich mich allerdings wie ein Aussätziger. Soll ich mich doch anmelden?

Antwort: Nein! Es sei denn, Ihr beruflicher Erfolg ist Ihnen egal. Schweizer Wissenschaftler haben nämlich herausgefunden, dass Menschen, die nicht in sozialen Netzwerken sind, beruflich erfolgreicher sind als alle anderen. Ist eigentlich auch logisch: Wer ständig Statusmeldungen auf Facebook tippt und Fotos von betrunkenen Bekannten kommentiert, kommt zu nichts anderem mehr.

Hier geht es zum der Berater, falls die Seite schon weg ist – hier das PDF

Viel Spaß bei Facebook und im virtuellen Leben – wir sehen uns im wahren Leben

Frank

Advertisements