Hallo liebe Leser (weiblich + männlich)

das Internet vergisst nichts. Ich bin das schon besser. Ab und zu entgeht mir etwas, aber wozu hat man die ganze Technik? Was weiß ich!

Früher wurde alles in einen Papierkalender eingetragen, um nichts zu vergessen. Das eintragen war aber lästigt und es wurde nur sehr selten radiert. Mit dem Einzug der Elektronik und Technik wird es schon besser, aber man muss immer noch seine Termine, Kontakte usw. eintragen.

Das Löschen und das Verwalten ist einfacher, aber man muss es trotzdem tun. Also denkt daran.

Eine schöne einfache Lösung ist die apple iCloud mit den ganzen verbundenen Geräten. Ein Hoch auf Steve Jobs und seine Ideen. Wenn man einen Eintrag im Kalender (iCal) gemacht hat, wird es in alle anderen Geräte (Mac, MacBook, iPad, usw.) übertragen. Somit nur 1 Mal klicken und alles ist drin. Genauso beim Löschen, ein Mal und alles ist weg.

Ein weiter praktische Funktion ist die Termine verschicken, per Email – an die Freunde/ Bekannte mit einem Apple-Produkt. Der Termin wird dann dort in iCAl eingetragen – toll, und so einfach.

Wer’s probieren will – hier eine Termin für Euren Kalender: Termin

Wie funktioniert das bei Windows? Geht es auch so einfach? Bestimmt, die Betriebssysteme sind ja jetzt alle in der oberen Liga und haben ähnliche Funktionen.

Technische Grüße

Frank

Advertisements