Für die Jugend, für die Zukunft

Liebe Leser, liebe Leserinnen
Wir sorgen uns um die Zukunft der Jugend, besonders um die der eigenen Kinder. Was sollen sie nach der Schule tun?

Ich frage dann immer: „was wollt Ihr denn mal werden oder tun?“
Dann kommt entweder keine Antwort oder ein Schulterzucken oder „weiß ich nicht!“

Dann formuliere ich meine Frage um: „was wollt Ihr NICHT machen?“
Wenn dann keine Antworten kommen, wird es schwer. Sehr schwer.

Also liebe Jugend, überlegt Euch eure Zukunft genauer, und lebt nicht nur für Smartphone, Facebook, Party, Alkohol und Freunde.

Frank
ich hätte doch Lehrer werden sollen oder Nachhilfe geben.

Bist du vielleicht dieses Jahr mit dem Abi fertig geworden und weiß nicht wohin es gehen soll? Vielleicht habe ich eine Orientierungshilfe für dich…

creativity-camp

Diesen Sommer leitet Onkel Berni (vom Kanal: onkel berni’s butze) mit mir einen YouTube Workshop auf der cimdata Medienakademie in Berlin. Des weiteren gibt es ein Musik Camp und ein Printdesign Camp. Alle 3 Schnupper-Kurse gehen über 5 Tage und sind auf 16 Plätze begrenzt. Wer bei der Bewerbung auf einen dieser Plätze etwas Talent zeigt, hat sogar die Aussicht auf ein Stipendium im Wert von 12.000€ für eine Ausbildung seiner Wahl. Ich bin schon ziemlich neidisch und überlege selbst, eine Bewerbung einzureichen 🙂 Nur unpraktisch, da ich zusammen mit Jonas den Workshop gebe *lach*

Der Einsendeschluss für eine Kreativbewerbung ist bis zum 10. Juli – du solltest zwischen 16 und 27 Jahre alt sein. Da das Camp in Berlin stattfindet, solltest du hier einen Schlafplatz…

Ursprünglichen Post anzeigen 76 weitere Wörter