Liebe Leser

In der Woche vor Weihnachten (und komischerweise kam der Feiertag sehr überraschend) sind bei mir alle Feierlichkeiten. Fast jeden Tag eine Veranstaltung, dazu noch die ganzen Weihnachtsmärkte, ein Streß kann ich Euch sagen.

Die Feier von meinen Sportkursen, von den Bekannten, von der Firma. Puh, echt anstrengend. Und dann das viele Essen (aber es ist auch richtig lecker) und der Alkohol.

Der Alkohol wäre ja nicht schlimm, bis zu einem gewißen Maß. Wenn dann das Auto stehen bleibt. Aber immer wieder geschieht es dass unvernünftige Menschen trotzdem fahren. Wirklich blöd, sehr unvernünftig. Aber was soll ich sagen, sie sind erwachsen oder halten sich dafür.

Also sollte ich

  1. mich fahren lassen
  2. mit dem Taxi Heim
  3. Kein Alkohol trinken

Ob ihr richtig steht, seht ihr wenn das Licht angeht

3. 2. 1. Licht an!

Natürlich ein bißchen von allem, einmal trinke ich nix, einmal werde ich gefahren und in ein Taxi steige ich gaaaaaaaaanz selten. Sicher nicht zu Weihnachten.

Wenn ich es recht überlege, dann sollte ich zu Hause feiern und meinen Glühwein selber machen. Jetzt suche ich ein tolles Rezept! Vorschläge?

Fröhliche Weihnachtsfeier, einen klaren Kopf und viel Glück bei der Verkehrskontrolle

Frank

P.S. Punsch (ohne Alkohol) ist auch ganz lecker und gesund.

Advertisements