Liebe Freunde

Diese Geschichte kann sich so überall zugetragen haben. Bei mir könnte es in Berlin, Hamburg oder gar zu Hause gewesen sein. Mehr muß man ja nicht verraten. Vielleicht habt Ihr es auch schon erlebt oder bei anderen gesehen.

Mein Mobiltelefon klingelte, besser gesagt, eine Nachricht meldet sich an. In der heutigen Zeit ist man nicht nur auf einen Dienst fixiert, es gibt natürlich Favoriten. Bei mir kam eine SMS an, das war nicht ungewöhnlich. Es gibt Menschen ohne Flatrate und die nützen die SMS, oder wenn man nicht sehen soll, wenn man bei Whatsapp online ist. Ihr wißt, wovon ich rede …. 😉

Ich schaute auf mein Display und war etwas verwundert. Von dieser Person hatte ich längere Zeit nichts gehört. Irgendwie freute ich mich doch, dieser Mensch war etwas besonderes. Ich öffnete die Nachricht und begann zu lesen. Beim Lesen der Meldung huschte mir ein Lächeln über die Lippen, die anderen Menschen um mich herum schaute zwar, aber konnten es nicht zuordnen. Es war nur die Freude über die Person und deren Nachricht.

Dort stand: „Lieber Frank, ich schreibe dir, weil ich an dich dachte. Wir haben uns schon lange nicht mehr gesehen, deshalb sollten wir das ändern. Wann hast du Lust und Zeit?“

Wow, damit habe ich gerechnet, deshalb habe ich auch geschmunzelt. So spielt das Leben. Das gefällt mir sehr.

 

Frank

Ich freue mich auf das Treffen.

 

Advertisements