Liebe Leser, Freunde und Nicht-Da-Gewesene

Wir hatten unser erstes Treffen zum #TweetupOUTLET im Schönbeins in Metzingen. Nach dem Tweet, dem Doodle, dem Blog und ein paar persönlichen Einladung waren zuerst ein paar Anmeldungen, dann Zusagen, dann Absagen, dann der Termin.

Wir hatten uns angemeldet, weil das leckere Frühstück nicht so auf der Karte steht. Aber was ist nicht alles möglich.

Da geht noch was

Es gibt Wurst, Käse, Brötchen, Kaffee, Eier (dieses Mal Rührei), Marmelade, Butter

Samstags gibt es immer einen selbstgemachten Hefezopf, der war echt die Reise wert. Nach einer kleiner Pause würde noch ein Obstteller gebracht, alles frisch.

Weil wir so lieb waren gab es noch einen Nachtisch. Die Leute am Nachbartisch fingen schon mit Sekt – Aperol an, so weit waren wir noch nicht.

wpid-Photo-20140629195530.jpg

Ich bin satt geworden, es war echt lecker.

Deshalb wünsche ich mir und Euch beim nächsten Mal auch diesen Genuß. Entscheidet doch einfach mit dem Finger, ob Ihr kommen wollt. Der Plan ist genial. Wer kommt, kriegt ein Frühstück.

Also, es liegt an Jedem Einzelnen. Nützt den Hashtag #TweetupOUTLET, das Doodle oder schickt eine Email.

Vielen Dank und noch mehr Gäste

Frank und ….

Mehr Infos und Details dann hier #TweetupOUTLET

 

 

Advertisements