Also hier sind die Top Themen mit denen ihr ein Shitstorm anzünden könnt.

  1. Brüste
  2. Frauen
  3. Veganer
  4. Tiere
  5. Sex
  6. Andere Länder andere Sitten
  7. Religion
  8. Politik
  9. Katzen
  10. Sport & Sportvereine
Weiterlesen bei Chefblogger.me

… die Liste läßt sich beliebig erweitern:

  • Job und Arbeit
  • Musik
  • Fernsehprogramm, TV, Serien

 

Liebe Leser

nicht unbedingt aus aktuellem Anlaß, aber weil es ein Dauerthema ist, habe ich diesen Beitrag hier bei mir gezeigt.

Immer wieder kommt es zu heißen Diskussionen – im Web, im realen Leben, im Fernsehen. Wenn es dann zu viel wird, kann es in eine Art „Shitstorm“ ausarten. Das ist dann aber auch kene vernünftige Diskussion mehr. Wir brauehn heutzutage eine „Streitkultur“, um mit Kritik umzugehen.

Ich nenne das inzwischen „Stellvertreterkrieg“ der beteiligten Parteien. Ich sehe es mit Bedauern, dass sich immer wieder Menschen einmischen, die mit der eigentlichen Sache nichts zu tun haben. Das ist sehr ärgerlich.

Wenn jemand eine Meinung zu einem der oben genannten Themen oder anderweitigen Trend hat und öffentlich kund tut, dann wird ab und zu verbal über denjenigen hergefallen. Statt die Sache näher zu beleuchten oder gar die Sache dann besser zu machen – Fehlanzeige.

Das ist halt die Mentalität im Netz, aber auch im richtigen Leben. Dann finde ich dann schlimm. ich könnte hier ein paar Beispiele aufzeigen, aber ich will ja keinen Krieg vom Zaun brechen. Ich möchte nur, dass ihr darüber nachdenkt.

Frank

Advertisements