Hurra, es so weit, wir feiern uns, mich, Euch, jeden!!!

Liebe Leser

vielen Dank für Euch Vertrauen, für Eure Loyalität, für Euer Interesse und für Eure Kommentare.

Die Zeit vergeht wie im Fluge und schon wieder ist ein Jahr fast vorbei. Ich schreibe fleißig jede Woche mindestens einen Beitrag, manchmal auch mehr. Wenn mir von Euch ein Beitrag gefällt, habe ich mit Freude diese Ergüsse „rebloggt“ und ein kleinen Kommentar dazu geschrieben.

Einigen von Euch habe ich angeboten, einen Gastbeitrag zu schreiben oder Gastautor zu werden. Das ist noch ausbaufähig.

Nun ein Ausblick in die Zukunft: es geht weiter, wie auch immer. Solange ich bei den Iron-Bloggern bin, wird versucht den wöchentlichen Rhythmus bei zu behalten.

Welche Themen werden behandelt? Alles, was in meinem Leben passiert. Fast alles! 😉

Ich finde es auf alle Fälle immer wieder Klasse, wenn sich die Netzgemeinde im realen Leben trifft. Das Internet und die Cloud war ja immer nicht greifbar. Die Menschen sind es und das ist gut so. Immer wieder lernt man neue Menschen kennen und schätzen. Es verbindet schon, wenn man sich in die Augen geschaut hat. Ein Dialog im richtigen wahren Leben erweitert den Horizont im Internet, keine Fantasie, keine Fiktion, alles echt.

Nun könnte man sagen, dass es Halbzeit ist – bei 500 Beiträgen, aber so weit will ich nicht gehen. Ich schreibe, solange ich Spaß habe und ihr mich lest.

Danke dafür – für die Anregungen, für die Kritik

Frank

P.S.

Hier noch ein Ausblicke … so wie es im Leben auch ist

imageimageimageimage

 

Advertisements