Liebe Leser

Dieses Mal war ein schönes, lustiges, interessantes und unterhaltsames Treffen angesagt.

#GyroS statt #SchnitzelS

Das Lokal liegt irgendwo in Feuerbach, wobei ich mich ja in Stuttgart so nicht auskenne. Mein Navigationssystem zeigte mir elegant den Weg mitten durch den Feierabendverkehr. Da kommt man in Gegenden herum, da würde ich nicht einmal tagsüber im Sommer bei schönem Wetter vorbeifahren, geschweige denn durchfahren.

Die ersten waren schon da und ich setzte mich dazu. So langsam trudelten der Rest noch ein und wir waren eine gemütliche Runde. Wie erwähnt gab es dieses Mal Gyros, Gyros statt oder Flat.

Es wurden die ersten Teller serviert und wir hauten ordentlich rein. Nebenher wurden die weltlichen und christlichen Themen angeschnitten:

  • Sicherheit beim Mobilfunk
  • Hausbau und Lampen montieren
  • Abnehmen mit Disziplin (und Low Carp)
  • re:publica in Berlin – #rp15
  • und weitere lustige und interessante Themen

Vielen Dank für den unterhaltsamen Abend, die nette Runde und die das gute Essen.

Da es eine Flat-Rate war, habe ich nach dem vierten Teller aufgehört zu zählen. Aber der Wirt ließ es sich nicht nehmen uns noch einen Ouzo zu spendieren. Nicht unbedingt mein Fall, hilft aber der Verdauung. So behaupten jedenfalls die anderen.

Auch jeder Abend geht zu Ende und meine Fahrt nach Hause dauert ja noch, zum Glück ist weniger Autoverkehr in der Nacht. Tschüß Stuttgart!

Frank

P.S. ich hätte doch am nächsten Morgen oder in der Nacht noch ein Verdauungsschnaps trinken sollen.

 

 

Advertisements