image

Liebe Leser

Diese Woche war wieder die 4. WebAnalyticsNight in Stuttgart, ein nicht mehr so kleines Treffen mit dem Thema Webanalyse – die Daten, die Auswertung und die rechtlichen Hintergründe und was dahinter steckt.

Social Media funktioniert immer besser

Die Veranstaltung ist immer in der Hochschule für Medien und Kommunikation – Macromedia. Die Anreise dieses Mal war ideal, ich war unterwegs vom Kunden nach Hause und dann lag es auf dem Weg. Es war wieder schön die alten Bekannten zu treffen, neue kennenzulernen, zu quatschen und den Beiträgen zu lauschen. Die Veranstaltung hat nach kurzer Verzögerung um 19:30 Uhr begonnen.

Hier die Sessions der WebAnalyticsNight:

  • Nax Min Winhart – TechDivision eConsulting GmbH
  • Dr. Carsten Ulbricht – Rechtsanwalt rechzweinull.de
  • Andreas Wolff – econda Karlsruhe
  • 3 Minuten, die die Welt bedeuten
  • Twitterhero of today – gewonnen habe –> ich
Danke an Brandwatch

Die Kommentare wurden wieder live an die Twitterwall geschickt und gezeigt. Da Erik (@DerExperte) dieses Mal nicht anwesend war, konnte ich den Titel „#Twitterhero of the Day“ holen.

Es waren interessante Berichte zum Thema Daten, SEO, Google, Recht und Sicherheit, Datenverwertung. Nach jedem Beitrag besteht immer wieder Zeit, Fragen an den Vortragenden zustellen.

Vielen Dank an die Sponsoren und Gastgeber:

Das Bier (danke an Feine Biere) wurde wieder fürstlich kredenzt. Es gibt immer wieder neue Biere und Brausen zur Verköstigung. Der Käse war auch lecker, als feste Beilage zum Bier.

 

Vielen Dank an alle Teilnehmer, die Gespräche und die neuen Kontakte und die Gastgeber.

Frank

P.S.

Unser Wolfgang dürfte dann auch noch die ehrenvolle Aufgabe des Programm- und Folienweiterschalter übernehmen. Das hat wer wirklich gut gemacht.

Advertisements