Spannende Event-Kampagne: Whisky und Bier auf der #rp15

BWJetzt #Freubier

Baden-Württemberg kann alles – auch gute Event-Kampagnen! Wer auf der re:publica in Berlin zu Gast war und Durst hatte, war am #rp15-Stand des Bundeslandes Baden-Württemberg genau richtig. Schnell hatte es sich herumgesprochen: Für einen Tweet gibt es einen Drink gratis. Von Bitterlemon, über Holundersaft bis hin zum leckeren Tannenzäpfle, das unter dem Hashtag #freubier lief, war alles dabei. Und wer noch nicht genug hatte, konnte zusätzlich am #tasteup teilnehmen und sich einen Whisky ertwittern.

BWJetzt #Freubier Hashtags

Um ein Getränk zu bekommen, musste man einen Tweet mit dem Hashtag #BWjetzt und dem gewünschten Drink absetzen und am Stand vorzeigen. Der Erfolg der Kampagne aus dem letzten Jahr hat sich wiederholt: Es war immer viel los am Stand von #BWjetzt. Was sicherlich nicht zuletzt auch daran lag, dass die Leute super sympathisch waren.

Auch wir sind am Stand hängengeblieben und haben uns dort sehr nett mit @riedelwerk unterhalten. Er kannte Brandwatch von diversen Stuttgarter Events und hatte als Top-Autor eine #Labertasche gewonnen. Im Gespräch kam die Idee auf, die re:publica Kampagne mit den Hashtags #BWjetzt und #tasteup hinsichtlich des Erfolgs im Social Web zu untersuchen. Das haben wir getan und können sagen: Es hat sich gelohnt! Die Ergebnisse zeigen wir hier im Blog… und verraten auch, wer das meiste Bier bestellt hat 🙂

Hier weiterlesen:

https://www.brandwatch.com/de/2015/05/spannende-event-kampagne-whisky-und-bier-auf-der-rp15/


 

Vielen Dank an Brandwatch

Danke besonders an Susanne Ullrich

Frank


Advertisements