image image

Liebe Leser

Auf dem Barcamp Bodensee am Samstag und Sonntag gab es die gesamte Verpflegung für uns Teilnehmer kostenlos, dank der Sponsoren:

image

Während der Mittagspausen wurde wir mit lecker Essen versorgt, die Verteilung lief sehr anständig und diszipliniert ab – kein Gedränge, kein Schieben, einfach Schlange stehen und bedienen, voll toll.

Am Sonntag gab es vegetarisches Essen und dabei ist mir die Nachhaltigkeit aufgefallen:

  • alles bio
  • alles vegan mit der Möglichkeit zur Erweiterung – vegetarisch oder doch mit Fleisch
  • selbst das Fahrzeug elektrisch
  • ein komplettes Gesamtkonzept

Da es schönes Wetter war, sind wir zum Essen auch draußen gewesen und da sah ich das Fahrzeug des Caterer: eine Elektromobil, das passt aber so was von …

image image

Und die Werbung auf dem Dach – passt auch:

image

Also wieder rein und die Werbeflyern abgegriffen und geschaut. Das sieht alles sehr gut aus und im Gespräch mit dem Koch, der da war, erfuhren wir interessante Details. Das ist ja das beste an den Barcamps, der Austausch, das Gespräch, die direkte Frage an den Zuständigen. So toll und klasse.

Hier die Karte, der Flyer:

image

image

Wenn Ihr dann Mal am Bodensee seid, in Konstanz oder so, schaut doch mal vorbei: VIDA

image

Alle Gerichte sind zuerst mal vegan, dann kann man noch die Optionen hinzufügen. Also es gibt für alle etwas – einfach umstellen auf vegetarisch oder sogar mit Fleisch. Natürlich ist alles Bio und aus der Region. Dazu kommt man mit dem Elektromobil – das finde ich so gut, zeigt die Nachhaltigkeit und trotzdem funktioniert das Geschäft.

Nach der Mittagspause begann die nächste Session und es waren noch frisch gemachte Burger übrig, so dass wir Besuch bekommen.

image image

 

Da ist noch etwas übrig, wollt Ihr versuchen, wurden wir gefragt. Das ließen wir uns nicht entgehen – so ein Häppchen zum Probieren als „Nachspeise“ – ein klasse Aktion, vielen Dank.

So das war’s vom Barcamp. Es würde noch mehr Geschichten geben, aber das solltet Ihr selber erleben.

Bis bald in diesem Theater

Frank

P.S.: wir hatten zwar Pappbecher für den Kaffee, aber es gab unser Parkplatz, wo jeder seinen Becher oder Getränk parken konnte, so dass wir den Müll reduzierten.

image

Für Barcamps ist immer Session, aber gewissen Termine sollte man sich freihalten:

Hier nochmal die Sponsoren:

Location / Raum-Sponsor
htwg konstanz

Platinsponsoren
Diploma

Silbersponsoren
Braintree Holidaycheck qaamgo Media Favoriten

Bronze
Zeppelin

Sachsponsoren
Bodenseerad ruppaner Brauerei konstanz Randegger Ottilien-Quelle Walthers Säfte.png sonntagmorgen_logo_wortbild_rot+%281%29.

Advertisements