Historischer Beitrag, bitte aktuelle Teile und Abläufe unter:
http://luftdaten.info 

image

Fortsetzung von Beitrag Nr. 559

Liebe Leser

so langsam sind die Pakete aus China angekommen, um den Feinstaubsensor zusammen zu bauen.

image

Mit dem OK Lab im shake space konnten wir endlich anfangen zu basteln:

  • basteln
  • vorbereiten
  • löten
  • kleben
  • biegen und brechen

Der „Computer“ ist ein ESP8266-12, eigentlich ein WLAN Router –> das ist der heiße Sche… aus China (Direktimport). Dann wird es zusammengelötet, Kontakte angebracht, fliegend verdrahtet und anschließend programmiert. Besser gesagt zuerst die Original-Firmware runter werfen und was richtiges drauf. Nun kann es für so viele Dinge verwendet und benutzt werden.

Vielleicht habt Ihr eine eigene Idee für verrückte Anwendungen. Wir machen bald weiter und bleiben dran.

Dann wird wieder berichtet, wie es weiter geht. Inzwischen wird wieder bestellt. Lieferzeit aus China: 3-4 Wochen, Versandkosten: 0,00 EUR

Elektrische Grüße

Frank

Fortsetzung: Beitrag Nr. 586

P.S. wer mitmachen will, einfach kurz melden. Neue Wilde und Mitmacher sind gerne gesehen und gesucht. Je mehr, desto vieler. Ihr braucht keine Vorkenntnisse, Lust und Zeit und etwas Kleingeld für die Zutaten reichen aus.

Advertisements