image

Liebe Leser

Wieder ist das Jahr vorbei, es ist wieder Sportwoche in Glatten (im Schwarzwald, bei Freudenstadt). Es ist eine alte Tradition, dass am Donnerstag während der Festwoche eine Schweinshaxe gegessen wird. Deshalb heißt es auch „Haxen-Abend“ und da ist es Pflicht den Schweinefuß zu verzehren. Wir essen immer als bis auf den Knochen.

image

Etwas früher im Büro los und ab auf die Autobahn. Nach einer längeren Fahrt kam ich am Sportplatz an. Der Parkplatz war schon gut gefüllt und ich mußte mich an die Seite drängen.

Mein Ex-Kollege war auch schon da und begrüßte mich herzlich. Wir treffen uns ja ein Mal im Jahr hier bei der Veranstaltung. Dort essen wir gemütlich unsere Schweinshaxe. Dieses Mal war etwas anders:

das Spielfeld war leer

das Festzelt war schon halb gefüllt

image

image

Irgendwie komisch., aber was soll’s. Wir fanden eine Sitzplatz in der Mitte des Zeltes und schon kam die Bedienung und fragt nach unseren Wünschen: 1 Radler und 1 Haxe für jeden. Super, kaum 3 Minuten später kam schon die Haxe, das Getränke dauerte nur kurz länger und wurde aber auch prompt gebracht.

image

Und gleich darauf war sie auch schon wieder weg – so lecker. Mmmmmmhhh

image

Das Zelt füllte sich immer mehr, Menschenmassen strömten von draußen herein, die Musikkapelle baute Ihre Instrumente auf der Bühne auf und verließ dann das Zelt wieder nach dem Soundcheck. Plötzlich wurde es wieder laut und die Kapelle zog mit einem Marsch wieder ins Zelt ein und spielte Ihre Eröffnung.

image

Nach unseren Gesprächen und Austausch der Ereignisse des vergangen Jahres verließen wir das Zelt in Richtung Spielfeld. Es ist ja Sportwoche mit Kleinfeldturnier der Hobbymanschaften. So gingen wir zu den Damen, dieses Mal spielte eine reine Damenmannschaft. Wir hofften auf den Trikottausch, aber das gab es hier nicht.

image

image

Jeder Abend geht langsam zu Ende und so wurde es auch für uns Zeit aufzubrechen. Ich begleite meinen Ex-Kollegen noch zu seinem Auto, das er sich als „Winterfahrzeug“ angeschaut hatte. Sein altes Auto war verreckt und so mußte Ersatz her. Jetzt ist er mit Allrad im Winter und zwischendurch auch im Sommer unterwegs. Ich staunte nicht schlecht, aber irgendwie auch cool.

Einer der letzen …

image

Ein VW Passat W8 – coole Karre

image

Leistung pur für alle Gelegenheiten.

So, nun hieß es wirklich Abschied nehmen, bis nächstes Jahr

Tschau und Tschüß

Frank

 

P.S. so war es letztes Jahr – 2014

Advertisements