Blogs der Teilnehmer:

image

Liebe Leser

dieses Mal war ich beim #BloggerStammtischStuttgart oder #StuttgarterBloggerStammtisch im Ciba Mato Bar & Lounge

Es gibt eine Facebookgruppe, über die ich „gestolpert“ bin. Und beim näherer Betrachtung fand ich das ein oder andere bekannte Gesicht. Komisch, irgendwie ist es eine kleine Welt, in der man sich immer wieder über den Weg läufst.

Ich sagte zu und machte mich auf die Reise nach Stuttgart. Wie üblich fuhr ich nach dem Büro Richtung Stuttgart und parkte im Park&Ride Albstrasse Degerloch. So fuhr ich ganz entspannt in die Stadt, ohne Stress und Hektik und ohne Parkplatzsuche.

Am Wilhelmsplatz ist das ciba mato – bar | lounge und ich betrat als erster der Treppe das Lokal. Da nicht nur ich es nicht kannte, schaute ich mich um und wartete auf den Rest.

image

Die Einrichtung ist sehr orientalisch und die Sitzkissen schaute sehr gemütlich aus. So belegte ich gleich den großen Tisch, weil immerhin 8 Personen erwartet wurden. Ich habe noch ein Twittertreffen organisiert, eine Bekannte angeschrieben und Ihr davon erzählt. Sie wollte einfach vorbeischauen, um sich zum Thema „Blogger und Blogging“ informieren. „Klar, komm vorbei“, hatte ich zu Ihr gesagt.

So langsam trafen die ersten andere TeilnehmerInnen ein und wir begrüßten uns herzlich. Die ersten Gespräche über unsere Blogs wurde gestartet und die Bedienung fragte, ob wir schon Getränke bestellen wollten. Nein, wir warteten noch bis mehr da waren.

Nach und nach kamen der Rest und so schauten wir uns die Getränke- und Speisekarte an. Nun konnte bestellt werden, die Bedienung war sehr freundlich und zuvorkommen. Die Damen bestellten Cocktails mit und ohne Alkohol, ich genehmigte mit als Autofahrer eine Cola.

Dann kam der beste Spruch des Abends:

Anja bestellte: „einen Sex on the beach“ – die Bedienung entgegnete: „okay, und was darf es zu trinken sein?“ Das Gelächter war groß und mir kamen die Tränen.

Die Getränke- und Essenbestellung wurde aufgenommen und wir packten unsere Lego-Figürchen aus. Einige waren beim Barcamp in Stuttgart dabei und so wurde wieder fotografiert und ins Netz gestellt:

Das Essen wurde gebracht und wieder wurden die Smartphones gezückt und Bilder vom Essen gemacht – Zeit für #FoodPorn und es wurde gepostet, getwittert, auf Instagram, auf Facebook. Jeder hatte ein Mobilgerät auf dem Tisch und sofort wurde es in die Welt hinausgeschickt. Gegenseitig wurde dann gefavt, geliked und gepostet.

image
Little Fingers – echt lecker, große Portion

So wurde fleißig gequatscht, gelästert, geschimpft, gelacht und Geschichten erzählt. Es war ein sehr entspannter und lustiger Abend mit vielen netten Menschen und einem tollen Lokal. Hier noch ein kleines Gruppenbild:

image

Vielen Dank und bis bald

Frank

Die Rechnung war nicht zu teuer – für die Portion – echt super, das Personal echt freundlich und zuvorkommend. Alle Rechnungen wurden einzeln gedruckt und gebracht, das war wirklich toll. Großes Lob – wir kommen wieder.

image

Links:

Ciba Mato Bar & Lounge: WebseiteFacebook

Blogs der Teilnehmer:

 

Advertisements