Liebe Leser

Dieses Mal bin ich einer Einladung gefolgt und nach Rottweil gefahren. Es war ein Rugby Spiel:

RC Rottweil vs. Heidelberg TV

Beginn war um 14:00 Uhr und ich war etwas früher dran. So hatte ich die Gelegenheit den Sport und die Sportler näher zu betrachten. Obwohl es etwas kühler war, spielten die Männer in kurzen Hosen. Wow – harte Jungs

Vor dem Spiel wärmten sich die Spieler der beiden Mannschaften auf und üben noch einige Spielzüge. Ich verstand ie Regeln nicht, aber deshalb schaut man ja zu.

Nach dem Anpfiff ging es rasch gegen die Rottweiler, die ersten Punkte für die Gegenseite. Die Erhöhung lies nicht lange auf sich warten. Nach der Halbzeit und der kurzen Pause holten sie noch etwas auf, aber es reichte nicht ganz.

image

Der Abpfiff brachte dann das Endergebnis: 12:19 für Heidelberg. Ein verdienter Sieg, denn irgendwie lief es bei den Rottweilern nicht so glatt. An den Fans konnte es nicht gelegen haben, weil wir Sie kräftig unterstützten. Da stellte sich heraus, dass es zu einem kleinen Twittertreffen kam, weil ich eine Dame der Fans kannte. Besser gesagt, sie folgte mir auf Twitter. Ha, so klein ist die Welt.

Online und offline vereint – ich liebe es!

Obwohl es kurz vor Schluß noch zu regnen begann, blieben wir tapfer bis zum Schluß und wurden durch die Geste und Verabschiedung zum Ende belohnt. Alles Spieler werde abgeklatscht und jede Mannschaft bringt noch Ihren Schlachtruf.

Hier die Bilder:

Bis zum nächsten Spiel am 7.11. in Stuttgart, wer vorher nach Regensburg will, einfach hinkommen.

Haut rein

Frank

 

Links:

Rugby Club Rottweil: HomepageFacebook

Spielplan: 2. Liga Süd

Advertisements