Liebe Leser

wir schreiben nun das Jahr 2016 und ich muss so langsam planen. Ich meine nicht den Sommerurlaub, sondern die Verteilung der Urlaubstage auf die entsprechenden Veranstaltungen:

  • Barcamps
  • re:publica
  • Kongress
  • und weitere

Ich hatte zwischen den Jahren das große Glück Jan Theofel zu treffen und mit Ihm zu quatschen. Er war in der Planung und Vorbereitung (damals jedenfalls) von 3 Barcamps gleichzeitig und suchte noch Sponsoren. Deshalb mußte ich mir schon mal Gedanken machen, wie ich meine Urlaubstage auf das Jahr verteile, damit ich an den Veranstaltungen 2016 teilnehmen kann.

Vielleicht anschauen:

Nun heißt es, die Urlaubstage darum zu bauen. Die Anreise könnte dann Freitags sein, die Abreise erst Montags und schon sind immer 2 Tage weg. Wo bringen ich die restlichen twölf Urlaubstage her? Egal!

Schaut Euch einfach um und wenn Ihr eine interessante Veranstaltung habt, bitte kurz melden.

Vielen Dank

Frank

Links:

Advertisements