Historischer Beitrag, bitte aktuelle Teile und Abläufe unter:
http://luftdaten.info 

Fortsetzung von Beitrag Nr. 688

Liebe Leser

Der Feinstaubalarm wurde für diese Woche aufgehoben. Irgendwie ist durch die Osterferien weniger Verkehr und es wird weniger Industrieschmutz fabriziert.

fsa14

Das Treffen wird immer größer, immer mehr Menschen interessieren sich für das Thema Feinstaub. Bei diesem Termin sind schon 14 Menschen gewesen und so langsam gehen die Stühle aus. Keine Angst Steffie, sie ist die zuständige Person der Bibliothek, da geht noch was. Es gibt ja noch Stühle am Rand. Sonst müssen wir einfach mal in den größeren Raum umziehen.

Die Punkte, die heute besprechen werden sind bunt gemischt, aber wichtig für das Projekt:

  • geplante Bestellung für das Spendengeld: 100 Sensoren ppd42ns, 100 Temperaturfühler dht22, 100 ESP8266 nodemcu
  • Hinweis zur neuen Domain: wir ziehen mit den Daten um – https://api.luftdaten.info
  • an der Visualisierung wird gearbeitet
  • Radio-Interview, Barcamp und  Werbung: Nicola und ich haben die Werbetrommel gerührt und sie hat beim SWR das Radiointerview platziert, ich habe auf den Barcamps in Nürnberg und Essen das Projekt nach außen getragen. Ich habe ein Interview für ein Podcast gegeben

Hier die Links, damit Ihr das mal hören könnt:

Hört doch einfach mal rein. die selben Links wurden auch auf unserer Homepage eingebunden: http://luftdaten.info

In 2 Wochen ist das Treffen im shackspace, dort sollen wieder ein paar Sensoren zusammengebaut werden. Wer Lust und Zeit hat, einfach vorbeikommen. Unsere Treffen sind nun auch bei letsmeet.click online: https://www.letsmeet.click/c/ok-lab-stuttgart/

Vielen Dank

Frank

und hier geht es weiter: Beitrag Nr. 701

Advertisements