berlin02

Liebe Leser

Nachdem ich schon während der re:publica (sehr) viel gelaufen bin, wollte ich noch eine Tour durch die Stadt machen. Fast neben meinem Hotel war der Stand der DB call-a-bike und so melde ich mich kurzfristig an.

Es gibt 2 Tarife:berlin03

Okay, angemeldet und rauf auf den Sattel. Ich fahre gemütlich mit dem Leihrad auf dem Radweg, den Strassen bis zum Tempelhofer Feld. Dort drehte ich auf dem ehemaligen Flugfeld meine Runde und kehre gemütlich ein, trinke noch ein isotonisches Kaltgetränk (ein kühles Bier) und fahre wieder zurück.

So bin ich, wenn ich meinem Tachometer glauben darf, ca. 35km durch die Stadt geradelt und habe wieder einiges entdeckt. Das seht Ihr hier in den kleinen Video:

Ich bin immer wieder gerne in Berlin, will aber auch wieder zurück.

Urlaub ja – wohnen nein

Bis zum nächsten Mal und bis dahin alles Gute

Frank

Links:

Call-a-bike: Webseite – FacebookTwitter

Die Applikation steht Ihnen gratis als Download zur Verfügung. Fotografieren Sie einfach mit einem Barcodescanner den QR-Code ab oder suchen Sie im jeweiligen App Store nach „Call a Bike“.

Für iPhone, iPod touch

Jetzt in iTunes herunterladen

QR-Code iPhone

Für Android-Handys

Jetzt im Google Play Store herunterladen

QR-Code Android

Download für Windows Phone
Jetzt im Store herunterladen

QR-Code Windows Phone

Für BlackBerrys

Jetzt in der BlackBerry App World herunterladen

QR-Code Blackberry

Advertisements