Liebe Leser,

im Mai treffen wir uns wieder zum Schnitzel essen – das berühmte #SchnitzelS. Immer wieder werden die Lokale mit einem Schnitzel getestet, wobei nur ein Schnitzel auf der Karte stehen muss.

Dieses Mal sind wir im Dorint Hotel in Leinfelden, fast direkt am Flughafen, immerhin direkt an der Autobahn. Es wurde relativ neu eröffnet und war im Restaurant noch nicht so gut besucht. Leider ist die Parkplatzsituation nicht so toll, weil direkt zum Hotel nur eine Tiefgarage gehört, die zwar für die ersten beiden Stunden kostenlos ist, dann aber Geld kostet.

Ich treffe als erstes ein und kann in Ruhe die Bilder machen und den Tisch sehen. Da sehe ich durch das Fenster auch schon den Kinderwagen rollen, Robert und Dani sind schon im Anmarsch. Praktisch, wenn man in der Nähe wohnt. Hubert meldet sich per Twitter, das er mit den Öffentlichen kommt, aber eine kleine Verspätung hat.

Nun sind alle da und es kann bestellt werden: 5 Mal Schnitzel und 1 Mal Maultaschen vegetarisch. Ja, auch das geht. Hier sehr Ihr das Wiener Schnitzel, das echt frisch geklopft, paniert, in der Pfanne gebraten und schön serviert wurde:

Die Qualität und der Geschmack sind hervorragend, dann ist auch der Preis von 19,50 EUR gerechtfertigt. Nur die Größe fällt unterschiedlich aus, was mir nichts ausmacht, meins war noch relativ ordentlich.

Mit den Gesprächen am Tisch und den Themen haben wir wieder alles abgehandelt und besprochen:

  • prepaid Kreditkarte
  • dass man ein Erbe ausschlagen muss
  • Stuttgart 21
  • S-Bahn in Stuttgart
  • (Auto)Verkehr allgmein
  • Reise nach Brasilien
  • Datenvolumen von 1GB bis 8 GB und es reicht immer noch nicht
  • (privates) Netflix oder wie wir Filme schauen
  • Provider und Anbieter für zu Hause und die Datenmenge

Vielen Dank und bis bald

Frank

Links:

Dorint Hotel Leinfelden: WebseiteFacebookTwitter


Hashtag: #SchnitzelS

Advertisements