Liebe Leser

heute sprach ich ein Thema an, dass immer wieder aufkommt.

„das öffentliche Anprangern“

Es wird auf Facebook gepostet, bei Instagram oder bei YouTube gezeigt. Die Täter werden veröffentlicht und jeder kann es sehen. Das will ich nun auch tun.

Warum? Mein neuer Firmenwagen ist gerade eine Woche alt und beim Letzten hatte ich einige unverschuldete Unfälle. So ist es hier auch. Ein Autofahrer drückt vom Beschleunigungsstreifen in die Fahrbahn (Vorfahr achten hat er nicht verstanden), ist der Meinung, er hätte Recht und rächt sich anschließend. So kann man es machen, muss man aber nicht.

Ich zeige diese Video und habe die Autonummer notiert. Auf Anfrage sage ich sie auch, wen es interessiert.

So eine Kamera an Board ist bei mir fast Pflicht. Damit kann ich euch zeigen, was mir passiert.

Bis zum nächsten Video

Frank

rowdy-auto1

Advertisements