cm s 2016-08-1
Route CM S – für die Details bitte anklicken
cm s 2016-08-2
Höhenprofil

Liebe Leser

Die Woche war anstrengend und deshalb wollte ich mal wieder die Criticalmass in Stuttgart mitfahren. Dort kann man so schön entspannen, weil die Gruppe immer so groß ist und man immer wieder alte Bekannte trifft und neue Menschen kennen lernt. Die Strecke ging durch die Stadt und um den Cannstatter Wasen herum wieder zurück. Das sind lockere 20 km in 2 Stunden, so schön und das Wetter war herrlich.

Dieses Mal hatten wir auch 2 Seniorinnen am Start, die blind oder stark sehbehindert sind. Sie wurden mit einer Rikscha kutschiert und genossen sichtlich die Fahrt. Es gibt die Möglichkeit im hohen Alter oder mit einer Einschränkung am Leben teil zu nehmen und mitten drin zu sein.

IMG_3832 IMG_3833

Die Rikscha gehört dem Verein

„Bürger-Rikscha gemeinsam in Bewegung e. V.“

Sie fahren regelmäßig mit Senioren durch die Stadt und ermöglichen die ausfahren. Wer Lust und Interesse hat, soll sich bei Ihnen melden.

Hier noch ein paar Eindrücke von der Tour und der Fahrt. Wer erkennt das Häuschen im Bild?

Das ist die Feinstaub Messstation am Neckartor. Klein und unscheinbar, wir haben nicht so viel Feinstaub aufgewirbelt. 😉

Bis bald

Frank

Links:

Bürger-Rikscha gemeinsam in Bewegung e. V: Webseite – Facebook – Twitter

Criticalmass Stuttgart: WebseiteFacebookTwitter

Advertisements