Liebe Leser

dieses Mal war ein es nicht ein Schnitzelessen, es war ein Wandertag mit Besichtigung und italienisches Schnitzel, Pizza und Pasta. Zur Geschichte von Anfang an. Geplant war das eigentliche Lokal im Biergarten am Killesberg (neben Perskinspark). Da es aber gerade 30 Minuten davor so stark geregnet hatte, hat das Lokal kurzerhand beschlossen zu schließen. Pasta.

Dann wollen wir in das Nachbarlokal Scholz am Park, das sich nur die Straße entlang befindet. Also wieder zum Auto und berghoch gefahren, Parkplatz gesucht und zu den anderen. Aber, nicht so einfach.

Der Chef-Koch krank, die Reservierung zu viel, Lokal voll, es geht dort auch nicht. Wenigstens sind nun alle hier und wir könne diskutieren und besprechen. Also haben wir uns für einen Wandertag zum italienischen Lokal entschieden und los geht’s.

Wanderung zum nächsten Lokal.

Heute gibt es also italienisches Schnitzel, Pizza und Pasta. Es ist sehr lecker und schmeckt sehr gut. Der kleine Kellner machte am Anfang ein grimmiges Gesicht, was sich aber schnell erhellte, als wir die Bestellung aufgeben.

So war es ein herrlicher Abend mit vielen Themen und lecker essen.

Vielen Dank für die spontane Lösung und bis bald

Frank

Advertisements