#SOS StuttgarterOnlineStammtisch

Liebe Leser

Die Einladung zum StuttgartOnlineStammtisch (kurz #SOS) ist raus, leider haben sich sehr wenige „Kollegen“ angemeldet. Wirklich schade, aber was soll man machen?

Also mal wieder nach Stuttgart ins GinYuu und noch etwas draußen sitzen und den Post-Sommer oder Herbst genießen. Es war wirklich noch schönes Wetter und milde Temperaturen, so dass wir um 19 Uhr noch draußen sitzen konnten.

Die Bedienungen im Lokal haben sich seit ihrer letzten Struktur-Änderung irgendwie noch nicht daran gewöhnt, dass man regelmäßig am Tisch vorbeischaut und die Gäste nach ihren Bedürfnissen fragt.

Es war wieder nicht perfekt:

  • die erste Bestellung der Getränke kommt flott, aber die Nachbestellung läßt wirklich auf sich warten und erst auf Nachfrage gebracht
  • das Essen wurde mit Vorspeise und Hauptgericht aufgenommen, aber die Hauptspeise des einen kommt vor der Vorspeise der anderen
  • dann kommen die Vorspeisen und Hautgerichte fast zeitgleich, so dass es eng auf dem Tisch wird und die Hauptspeise etwas kühl wird
  • die 2 Runde Getränke (es ist happy hour bis 21 Uhr) läßt wirklich 15 Minuten auf sich warten und erst auf Nachfrage wird es kurz darauf gebracht
  • die Kommunikation zwischen den Bedienungen läßt arg zu wünschen übrig, das könnte echt verbessert werden

Sonst hatten wir wieder Gespräche über das neue iPhone, die Mobilfunkverträge, die neue Bank N26 (ehemals Numbers26) die Städte in denen man schon gelebt hat und was bei Barcamp Regensburg los sein wird. Vielleicht haben wir noch ein paar neugierig gemacht, mal sehen.

Ich darf dann wieder nach Hause und die Reise in die Heimat antreten, dieses Mal bin ich als erstes gegangen. Das darf ich auch mal.

Bis bald, bis zum nächsten Mal oder irgendwo

Frank

Links:

 

 

Advertisements