kurzer Einblick in den Tesla

Liebe Leser

wieder ein Barcamp, auf dem ich noch nicht war und besuchen wollte. So bin ich am Freitag Abend ins Hotel, habe eingecheckt und erst mal aufs Zimmer. Den ganzen Tag im Auto sitzen und nur faden strengt auch an.

Im Restaurant sehe ich plötzlich die ersten bekannten Gesichter – Teilnehmer vom Barcamp Nürnberg dieses Jahr, so klein ist die Welt hier im Barcamp Universum. Also haben wir kurzfristig und spontan eine Fahrgemeinschaft gebildet, damit wir nur mit einem Auto zur Regensburger Universität fahren.

Am Morgen sind wir fast die ersten Gäste und stürzen nach der Anmeldung zum Frühstücksbüffet. Schon treffen die ersten bekannten Gesichter und Menschen auf. Einige neue Teilnehmer finde ich auch gleich am Tisch und sprechen die Barcamp Newbies (Barcamp Jungfrauen) an.

Die Regensburger haben es nicht so mit der Pünktlichkeit. Wir Schwaben sind schon um 10 Uhr im Hörsaal, die Organisatoren und die anderen Teilnehmer kommen erst 5-10 Minuten später, so geht das aber nicht.

Das Internet ist richtig schnell hier. An der Uni Regensburg ist der Upload schneller als der Download. Ich habe einen Film mit 4 GB in 7 Minuten hochgeladen, das will ich auch zu Hause oder einfach immer.

img_1281

Die Vorstellung beginnt gleich mit einem Fauxpas. Normalweise sagt man seinen Namen, Twitternamen und drei Hashtags. Unser erster Gast fängt nun an zu erzählen: „mein Name ist … und ich bin hier, weil ich das so spannend finde. Beruflich mache ich …“ Dann begannen die „BUH-Rufe“ und er wurde unterbrochen und eingebremst.

Neuer Versuch: Namen, Twitternamen und drei Hashtags

So sind wir in 15 Minuten durch und beginnen gleich mit der Sessionplanung. Hier auch eine Besonderheit, weil es feste Session mit Planung und Ablauf gibt:

  • Tesla Probefahrt – 3 Mal am Tag
  • Tasting: Schnaps probieren
  • Taste Up: Whisky kosten oder „betreutes trinken“

Es kommt der Vorschlag, dass die Newbies zuerst ihre Sessions vorstellen dürfen, um diese auf alle Fälle präsentieren und vorstellen zu kennen. Okay, also los zur Planung und zur Tafel.

So geht der Tag so schnell vorbei und Super Themen und Beiträge.

Hier zeige ich euch die Beschleunigung des Tesla, als Beifahrer nur, aber sehr beeindruckend. Danke schön

Bis bald und weitermachen

Frank

Links:

Barcamp Regensburg: WebseiteFacebookTwitter – Instagram

Tesla Verleih Regensburg: WebseiteFacebookTwitterInstagram

Danke an die Sponsoren …

img_1295

 

 

 

Advertisements