Liebe Leser

Dieses Mal war die Probefahrt für meine neue Boombox, ein Leichtgewicht seiner Klasse. In der Winterpause habe ich die Zeit genützt, um die Version 2.0 zu machen und in Stuttgart kann ich die Lautstärke mal testen. In Reutlingen sind die Mitradler noch nicht so weit, die Lautstärke dauerhaft zu ertragen.

img_3946

Leider hielt die Batterie nicht so lange, weil ich deutlich mehr Leistung habe und so hatte ich immer wieder ruhige Teile während der Fahrt. Für die erste Probefahrt und die Generalprobe war es trotzdem ein voller Erfolg.

Wer sie gehört und gesehen hat, kann sich gerne melden. Der Bausatz kann nachgebaut werden.

Ich hoffe, bis zum nächsten Mal mehr Leistung zu haben und dass der Strom die Strecke aushält. Immerhin wiegt meine Boombox „nur“ ca. 17 kg im Gegensatz zum Kollegen Alban mit deutlich mehr Gewicht auf dem Anhänger

😉

Bis bald

Frank

Links:

Advertisements