aktueller Stand – einfach aufs Bild klicken

Liebe Leser

Dieses Mal berichte ich aus Waiblingen. Das ist der leere Fleck rechts oberhalb der Karte um Stuttgart. Ich hatte dort vor einiger Zeit den Vortrag gehalten und die Paten haben sich ihre Teile für den Bausatz besorgt. Das Interesse hier ist aber so riesig, dass wir entschieden haben, nochmals einen Vortrag zu halten, um noch mehr wissbegierige Bürger und Menschen zu informieren.

Tatsächlich kamen wieder 15 Menschen und sogar die Stuttgarter Zeitung war dabei,  mit Fotograf und Reporterin. So lauschen die Menschen und zukünftigen Paten meinem Vortrag, stellen die Fragen, wie viele sie stellen und sind ganz begeistert von unserem Projekt. Und wieder wächst es, stetig und fein.

Ich erkläre den Bausatz, die Paten beginnen fleißig zu basteln und unterstützen sich gegenseitig. Ich schaue nur immer von außen zu und finde es faszinierend, wie sich plötzlich eine Gemeinschaft von alt und jung bildet und jeder hilft jedem. Schließlich kann jeder etwas besonderes und gibt hier sein Wissen weiter.

Nach ungefähr 30 Minuten sind die ersten Sensoren und Bausätze im WLAN zu erkennen und die Menschen schauen stolz auf ihre Mobiltelefone und freuen sich über ihre Leistung. Alle Bausätze sind nun fertig und können an den Start gehen. Wir sind gespannt, wann sich die Lücke schließt.

Vielen Dank an Iris und weiter machen

Frank

Links:

Advertisements