Liebe Leser

Das letzte Wochenende war im Zeichen des Feinstaubs.

Am Freitag gab es den Vortrag bei den Grünen in Backnang. Leider war das Interesse nicht so groß, aber immerhin wird es nun beim Basteln wieder mehr werden.

Am Samstag kommt das Basteln in Singen. Dort sind auch wieder interessierte Bürger und eine Schülerin bei mir. Ich erkläre das Projekt und zeige die Webseite. Die Schülerin hat ein Schulprojekt, um die Verschmutzung der Luft mit einem Kamin oder Kachelofen zu messen. Auch das geht mit unserem Bausatz.

Am Sonntag ist der Besuch der Messe Friedrichshafen auf dem Plan: Makerfaire

Kurzfristig haben wir die Einladung für einen Vortrag bekommen. Das schöne ist, hier sind sehr viele Menschen, die einfach Dinge tun.

So sind hier 2 Spaces vor Ort und ich kann bei einem persönlichem Gespräch unser Feinstaub Projekt vorstellen und erklären:

Wir machen gleich einen Termin für einen Vortrag und Basteln aus, so dass die Dichte der Waben am Bodensee zunimmt.

Wieder sind nun mehr Menschen informiert und am Projekt interessiert. Toll, das hat sich gelohnt.

Bis bald

Frank

Links:

Advertisements