W O L – working out loud

Woche 5: Mach es persönlich

Liebe Leser

Hier möchte ich euch etwas zeigen und nahe bringen. WOL oder working out loud, das ist eine Methode sich besser zu vernetzen und zu kommunizieren von John Stepper.

Woche 5 und nach dem Check-In kommt gleich die Übung: „So viel zu bieten“

Man schreibt seine 50 Fakten auf. Die ersten gehen noch leicht, aber nach 30-35 wird es zäh. Wir schauen uns ja über Skype zu und quatschen zwischendurch. Nun ist es einfacher die restlichen Fakten zu notieren.

Der nächste Punkt heißt darüber diskutieren. Das kennen wir und das können wir.  In unserer Gruppe sind unterschiedliche Charaktere und Menschen, das ist das besondere bei uns. Eine Diskussion und Austausch bringt immer wieder neue Ideen und Gedankenansätze.

Wir planen das nächste Treffen und das wird real stattfinden. Alle sind gespannt und freuen sich.

Seid gespannt

Frank

Link Anleitung: fünfte Schritte oder Webseite working out loud
Advertisements