Liebe Leser

Heute ein Überblick über das Barcamp Böblingen mit dem Thema „Digitalisierung“. Dies ist ein neuer Veranstaltungsort, den ich bisher nicht kenne. Schön ist, dass es bei mir in der Nähe ist und die Fahrtzeit sich im Rahmen hält. Der Parkplatz vor dem Haus, gleich mal rein, anmelden und den Kaffee zu mir nehmen.

Tag 1:

Es treffen die weiteren Teilnehmer ein und schon die ersten bekannten Gesichter. Nach den Kennenlernen- und Wiedersehen-Gesprächen gehen wir in die große Aula zur Sessionplanung.

Es ist viel Digitales dabei, aber auch anderes wie Lebensgestaltung und -planung. Ich suche mir ein paar Themen aus und schon füllen sich die Räume.

Das Internet hier war auch nicht so schlecht, das muss mal erwähnt werden.

So was hätte man auch gerne zu Hause. Eine Hochschule mit so schnellem Internet, eine tolle Geschichte. Aber es ist schon wieder Zeit für den Weg nach Hause. Morgen geht es weiter. Die Abendsession finden ohne mich statt, aber es war spannend 😉 so wie ich gelesen habe.

Tag 2:

 

Das war der Tag, der Sessionplan, der Abschied.

Tschüss und bis bald

Frank

Links:

Barcamp Böblingen: WebseiteFacebookTwitter