Liebe Leser

An diesem Abend ist es schon ein wenig frisch, aber nicht zu kühl. In Stuttgart ist der Weihnachtsmarkt ums Rathaus herum und die Menschen trinken ihren Glühwein.

Leider musste ich da mitten durch um zum Lokal zu kommen. Das #SchnitzelS findet im Rothaus im Gerber statt und ich bin schon auf dem Weg. Der Termin wurde nur um eine Stunde nach hinten verlegt, weil die Reservierung keine Tisch um 19 Uhr frei hatte.

Um kurz nach 19:30 Uhr treffe ich schon Erik vor dem Lokal und wir unterhalten uns. Nun überlegen wir, ob wir schon rein gehen sollen oder draußen warten. Wir warten, aber nicht zu lange. Nach 5 Minuten gehen wir hinein und dort sitzen die anderen Gäste schon.

Heute sind wir zum Jahresabschluss im Rothaus Lokal im Gerber

Rothaus im Gerber
Tübingerstraße 22-26
70178 Stuttgart – Gerberviertel
Telefon: +49 711 12252105

https://www.rothaus-stuttgart.de/

Ein Blick in die Karte kann man ja auch immer riskieren, wenn man schon da ist:

Wir warten geduldig bis die restlichen Teilnehmer da sind und schon können wir bestellen: Schnitzel? Das Black Forest Beef Brisket hört sich auch lecker an. So warten wir bis die Details mit dem Schnitzel mit Kässpätzle geklärt sind und bestellen dann.

Nach kurzer Zeit kommt das Essen und es sieht echt lecker aus und schmeckt hervorragend. Ich habe kein Schnitzel direkt bestellt, sondern …

Unsere Braumeister Platte

Kleiner Rostbraten, Bierbraten, kleines Schnitzel, Bergkäsespätzle und Wurzelgemüse

Nach dem Essen schauen wir am Nachbartisch und sehen plötzlich eine Schwarzwälder Kirschtorte – man sieht die gut aus. Obwohl wir gerade erst leer gegessen hatten, denken einige von uns, das würde auch noch passen. Schade, der Kellner erklärt uns dann, dass die Torte ausverkauft ist und wir nur nich die Variante im Glas bestellen könnten. Okay.

Es wird es wieder Zeit nach Hause auf zu brechen und fürs nächste Mal das nächste Lokal zu überlegen.

Danke und bis bald

Frank

Information für den nächsten großen Event: der Hinweis zum #AuswärtsSchnitzel 2020:

11.04.2020 in Trier

und

03.10.2020 in Budapest

Links: