Route:

Route CM HN 2020-08

Criticalmass Heilbronn mit ca. 35 Radfahrern

Liebe Leser

Das schöne Wetter am ersten Freitag muss man ausnützen. Nun versuche ich regelmäßig in Heilbronn bei der Criticalmass mitzufahren. Der Startpunkt hat sich geändert und wir treffen uns am Rathaus.

Ich bin rechtzeitig vor Ort und es sind wieder verschiedene Fahrradmodelle zu besichtigen: mit Anhänger, Tandem, Liegerad und so weiter.

Heute ist ein Reporter von der Heilbronner Stimme (Tageszeitung) hier und interviewt und befragt einige Fahrfahrer*Innen zum Thema Radverkehr in Heilbronn. Es wird langsam Zeit loszufahren. Wir sammeln uns und schon geht es los.

Kurz nach 19 Uhr fahren wir los. Heilbronn hat schon einige Fahrradstrassen und es ist heute irgendwie komisch. Sowohl Motorradfahrer als auch die Autofahrer sind heute besonders aggressiv und drängen, schieben und fahren sehr ungewöhnlich dicht auf. Leider haben wir 2 kleinere Unfälle, ohne Verletzte und Sachschaden, das ist ein wenig bedauerlich. 

Das Ende der Veranstaltung sind diese Mal an der Harmonie, weil es eine „After-Mass“ gibt. Wir treffen uns beim „Fahr-Rad“, trinken die kühlen Getränke und essen ein Stück Pizza. 

Danke Heilbronn, Danke Criticalmass, Danke Engin

Wann lernen es die Menschen, dass sich die Verkehrslage ändert, die Gesetze sich ändern? In der heutigen Zeit ist das Fahrrad ein wichtiges Verkehrsmittel und durch die E-Bikes (Pedelecs) fahren die Menschen jeden Alters in der Stadt. Nun sollte sich die Stadt, die Regierung noch anpassen und die Radrouten, die Fahrradwege und Ampelschaltungen ändern, verbessern.

Beitrag aus Barcelona:

http://www.n-tv.de/mediathek/sendungen/auslandsreport/Barcelona-gibt-Fussgaengern-die-Strassen-zurueck-article19880214.html

Die Autofahrer sind in Reutlingen (und auch in anderen Städten) nicht so weit, dass sie es verstanden haben, alle Teilnehmer sind der Verkehr, der Straßenverkehr sind nicht nur Autos, Bus und LKW. Dazu gehören die Radfahrer, die Fußgänger und auch andere Fortbewegungsmittel.

Wir laden jeden Bürger ein, beim nächsten Mal mit zufahren. Die Straßen sind geräumt, die Radwege könnten, wenn es wieder schneit, etwas unsicher sein. Deshalb fahren wird bei der Criticalmass immer auf der Fahrbahn auf einer Fahrspur als Verband.

Bis bald

Frank

Links