frollein-pfau

Ich muss zugeben, dass ich euch hier heute nur aufgewärmte Ideen zeigen werde. Denn ehrlich gesagt, haben wir weder Eier ausgepustet & bemalt, noch die Osterdekokiste aus dem Keller geholt und dekoriert, geschweige denn neue Osterdinge gebastelt.
Nach dem Urlaub hat mich leider die Grippe erwischt und daher bin ich einfach nur froh, wenn ich bis Ostern wieder einigermaße fit bin. Somit gibt’s bei uns in diesem Jahr keine Osterdeko & Co. und hier im Blog nur alte Ideen. Aber die mag ich immer noch gerne!
Den Anfang machen meine Osterhasentütchen aus dem letzten Jahr. Ein schönes Mitbringsel zum Osterbrunch oder als Dankeschön für die Erzieherinnen und Erzieher in der Kita, wofür ich sie gebastelt hatte.

Weiterlesen bitte hier: Frollein Pfau – DIY Ideen zu Ostern


Liebe Leser

an dem trüben Osterwochenende wollte ich mich einfach mal ausruhen. Das ist zwar gemütlich, aber man sollte doch in kleines Gastgeschenk parat haben. Man kann ja auch etwas selber basteln.

Das heißt jetzt neudeutsch D I Y (do it yourself)

Ich bin ja immer mehr für das selber machen, selber basteln, Dinge tun. Handwerklich bin ich nicht so sehr begabt, aber so Kleinigkeiten gelingen mir. Ich mache gerne Origami – das Papierfalten. Hier habe ich was für Euch gefunden:

Frohe Ostern und bunte Eier

Frank

Advertisements