Liebe Leute

Wieder einmal war ich die letzen Tage unterwegs im Namen des Feinstaubs. Ja, ich „reise in Feinstaub„.

Die Tour führte mich in den Hobbyhimmel und in den CoWorking Space Stuttgart. Martin und Harald, die beiden Organisatoren haben wieder interessierte Menschen und zukünftige Paten für unser Projekt neugierig gemacht und eingeladen. Immer wieder bekomme ich auch Emails, die ich versuche zeitnah zu beantworten, über Anfragen zum Projekt und Vorträge, die ich halten soll.

Nun war noch ein kurzer Ausflug nach Berlin geplant für ein bis zwei Vorträge, aber das hat sich kurzerhand verschoben. Die Reise nach Berlin läßt sich nicht mehr verschieben, aber die Organisation der Veranstaltungen in Berlin hat sich nur verschoben. Notfalls meldet euch doch zur re:publica an: doodle

So verbringe ich ein paar lockere Stunden und Tage in Berlin und genieße die Luft, das Wetter und mehr.

Bis bald auf einer Veranstaltung, im realen Leben oder hier im Internet

Frank

Links:

Advertisements