Liebe Leser

Dieses Mal darf ich von der Social Media Night berichten. Ich wurde von Erik „eingeladen“: da mußt du mal hin. Gesagt getan – angemeldet und Ticket ergattert.

So kommt man auch mal ins Mercedes Benz Museum. Da war ich noch nicht. Abends nach Stuttgart fahren ist auch nicht so einfach, zum Feierabendverkehr durch die Stadt quälen. Zum Glück führte mein Weg über die B10 an Esslingen vorbei.

Rein ins Parkhaus und schon fast mitten drin. Kurz die Anmeldeprozedur und den Getränkegutschein abgegriffen und schon kommen die ersten bekannten Gesichter entgegen. Mit einer leichten Verspätung gingen dann die Vorträge los. Diese werde ich heute nicht kommentieren, das haben andere schon gemacht. Ich werde auf alle Fälle wieder etwas für mich mitnehmen und mir meine Gedanken machen.

Social Media funktioniert …

Was viel lustiger und interessanter war, die Tatsache, dass Social Media wirklich funktioniert und Menschen sich begegnen. Ein Gespräch in Augenhöhe mit Gleichgesinnten aus den verschiedensten Branchen. Ich habe wieder ein paar nette und interessante Menschen kennengelernt, dabei war eine „Bekannte“ aus früheren Zeiten. Es ist immer spannend, wie klein die Welt ist. Der Austausch zu verschiedenen Thema wurde durch kleine Geschichten aus dem Alltag aufgelockert. Es wurde viel gelacht und ich habe die Damen und Herren am Tisch angenehm überrascht.

Die Erkenntnis des Abends: Männer und Ihre Handtaschen und an der Ausrüstung darf es nie fehlen.

Vielen Dank für den Abend, die Gespräche, den Austausch und die Einladung zum nächsten Treffen.

Frank

P.S. An die anderen Teilnhemer: aufschreiben, was ich das nächste Mal zeigen soll 😉

 

Advertisements