Liebe Leser

Ich war auf dem Weg zurück vom Barcamp Köln (Bericht Tag 1 und Tag 2) und mich überkam ein dringendes Bedürfnis. So schaute ich nach den Schildern an der Seite und kam irgendwann an einen Rasthof, Rastplatz oder ich nenne die „Hölle des Wuchers“.

Es kann ja sein, dass die Preise etwas höher sind, warum nur so viel? Für den Toilettengang bin ich gerne bereit zu bezahlen, wenn es ordentlich und sauber ist. Das ist keine so schlechte Lösung, wenn ich an die verlassenen kleinen Parplatz mit WC denke (die Bilder erspare ich Euch). Noch schlimmer sind die Parkplätze ohne WC, wobei es klar beschrieben und gekennzeichnet ist. Und da steht auch kein WC Häuschen – seid Ihr blind?

Jetzt an den angeschlossenen Markt, in dem auch noch eine Fastfoodkette integriert ist. Ich schaute mich etwas um und fand die größte Frechheit die je gesehen hatte:

Direkt am Eingang als Tipp platziert
0,33 l für 1,99€Drauf klicken

Habt Ihr das gesehen? Da schreiben die ganz klein drauf:

Literpreis: 6,01€ –> das muß man sich auf der Zunge zergehen lassen! Eine einfaches Wasser beim Discounter kostet 1,5 Liter 0,19€ und hier soll man für einen einfachen Durstlöscher den Wert in Gold bezahlen darf. Da sehe ich nicht ein.

Liebe Raststättenbetreiber, liebe Kunden, das geht doch so nicht. Ein kleiner Mehrpreis scheint mir gerechtfertigt, aber dieser Wucher sollten wir uns nicht gefallen lassen.

Danke und gute Fahrt

Frank

 

Advertisements