Liebe Leser

Dieses Jahr gibt es ein Camping Urlaub, besser gesagt ein Glaping Urlaub, die noblere Variante. Die Vorbereitung und Planung läuft seit letztem Jahr und endet mit dem Besuch der CMT im Januar. Das ist die größte Camping Messe in süddeutschen Raum in der Messe Stuttgart.

Wir haben geschaut, verglichen und überlegt, wie wir starten:

  • Wohnwagen?
  • Wohnmobil?
  • Camper / Kastenwagen?
  • Zelt oder Zeltanhänger?
  • Mobil Home am festen Platz?

Wir haben und für ein Wohnmobil / Camper entschieden mit etwas mehr Raum für uns und trotzdem mobil sollte es sein. Die Länge ist 6,40m und die Zulassung bis 3,5to, also kann er mit dem „alten“ Führerschein gefahren werden.

Ich habe mich mit einem Kollegen unterhalten und dieser hat mir eine kleine Vermietung / Händler empfohlen, den ich auch vorab besuchte. So hatte ich ein gutes Gefühl, wegen der Beratung, wegen dem Ablauf und der Vermietung. Das solltest ihr auch bedenken, nicht nur im Internet schauen und das günstigste Angebot wählen.

Auf der CMT 2018 in Stuttgart haben wir den Stand besucht und die Details, den Zeitraum besprochen und geklärt. Es gibt immer Vor-, Zwischen-, Haupt, und Nachsaison und entsprechend gibt es unterschiedliche Preise. Das solltet ihr auch berücksichtigen. Wir sind in der Nebensaison und haben sogar einen Frühbucherrabatt bekommen.

Beim nächsten Mal kommt die Vorbereitung und Abholung

Viele Urlaubsgrüße

Frank

Links: 

 

Advertisements