Liebe Leser

Es kommt die Abholung.  Wir sehen unser gemietetes Zuhause für die nächste Woche. Ein Adria 640 mit Radträger und Automatik. Die Begrüßung ist sehr herzlich und wir bekommen nun unsere Einweisung mit der Erklärung aller Funktionen des Wohnmobils. Ich weiß nicht, wie es andere Vermieter machen, aber wir haben eine 90 minütigen Einweisung in alles bekommen und konnten Fragen stellen.

Es fängt vorne an er Fahrerseite an und die Funktion des Automatikgetriebes und die Armaturen werden gezeigt. Dann kommt die Verdunkelung der Seiten- und Frontscheibe. Der Beifahrersitz mit den Schubladen darunter, die Halterung fürs Handy und die Motorhaube wird geöffnet, um Spritzwasser nachzufüllen, falls es notwendig wird.

Nun kommt die Markise und die seitliche Eingangstür mit dem elektrischen Fußtritt als Einstiegshilfe. Außen werden alle Klappen geöffnet und die Technik darunter beschrieben, erklärt und was wir vor der Rückgabe tun müssen, z. B. Chemie WC entleeren und reinigen.

Innen werden alle Scheiben, Hebel, Rollladen, Türen und Schränke geöffnet und auf die Funktion geprüft und mit der Checkliste abgehakt. So können wir Schäden und Mängel vorher sehen und notieren und bekommen nichts von der Kaution abgezogen.

Einzig der Benzintank ist so voll wie er ist und wird mit dem Kilometerstand notiert. Jeder bringt es so wieder, das hätte sich bewehrt wird mir erklärt. Okay, hört sich vernünftig an.

Nun bekommen wir die Schlüssel und können umladen, einladen und uns startklar machen. Bitte ordentlich verstauen, damit nichts herausfällt und klappert. Die schweren Dinge nach unten, notfalls polstern oder festzurren.

Viele Urlaubsgrüße und gute Fahrt.

Frank

Links: 

 

Advertisements